Beileidsbekundungen

zur Gedenkanzeige

1   |   2      »      

Name: Erika
Datum: 20.06.2006

 

Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass du für immer in unseren HERZEN weiterleben wirst!!!

Von einem lieben Menschen
Abschied nehmen ist schwer.
Jeder neue Tag macht uns bewusst,
wie sehr er uns fehlt.
Aber es ist gut zu wissen, wie viele ihn gern hatten!!!

Danke an alle, die noch mit der Erinnerung an unseren lieben Freund weiterleben.....

Name: Stephan Riehs
Datum: 22.04.2006

 

Lieber Dennis,

Warum musste dir das passieren, ich vermisse dich sehr.
ich denke oft an Dich, und es tut mir weh zu wissen das du nicht mehr da bist.

Ich werde immer an Dich denken und dich immer vermissen.

Dein Bruder

Stephan

Name: lysann
Datum: 21.04.2006

 

du fehlst mir so sehr,ich wünsche mir das du wenigstens nurnoch einmal her komm könntest das ich dir nah bin und wir uns wieder in den arm nehmen könn.es fehlt mir mit dir über alles reden zu könn.und wie du dich immer gefreut hast wenn wir uns gesehn haben.
es tut weh zu wissen den besten freund verloren zu haben.
abends lieg ich so im bett und denk an dich an unsere zeit,was wir alles gemacht hatten.
ich weis echt nicht mehr was ich machen soll.denn seid dem du weg bist gehts mir wirklich sehr schlecht.
ich werde dich niemal vergessen du bist und bleibst in meinen herzen.
hab dich ganz sehr lieb deine kleine lysann kuss.

Name: melanie
Datum: 18.01.2006

 

dennis, ich vermisse dich sehr, warum musste dir das passieren ich vermisse dich....

leb wohl

ich werde dich nie vergessen

deine kleine schwester melanie

Hab dich lieb

Name: uli
Datum: 28.10.2005

 

Nur die besten sterben Jung
Wir waren mehr als Freunde, wir war'n wie Brüder,
viele Jahre sangen wir die gleichen Lieder.
Nur die Besten sterben jung, Du warst der Beste.
Nur noch Erinnerung, sag mir: Warum???????????????

Die Zeit heilt Wunden, doch vergessen kann ich nicht.
Die Zeit heilt Wunden, doch ich denke oft an Dich.
Ganz egal, wo Du auch bist, Du weißt so gut wie ich:
Irgendwann seh'n wir uns wieder, in meinem Träumenin unser'n Liedern.


WARUM????

Dennis ich kann dir nur sagen das was oben steht, trifft voll und ganz zu. Ich kann das alles nicht verstehen, heute und für die Ewigkeit meines Lebens. Am vergangen Samstagmorgen brach für mich und das nicht nur für mich eine heile Welt zusammen. Ich erfuhr von Christian das du tödlich verunglückt bist. Ich dachte das, dass ein böser Traum ist, aber nein das ist alles kein Traum es ist die verdammte und ganz böse Wirklichkeit in deinem und unserem Leben. Ich kann nur auf die letzen Jahre zurück blicken als erstes auf unseren Urlaub in Ungarn, was wir immer beide noch mal vorhatten. Oder alles andere was wir beide gemeinsam erlebt haben z.B das Kennen lernen von Jasmin und Manuela am Freibad und das von meiner Freundin, Ina, Sibel und Steffi in Soltau.
Du warst für mich ein Mittelpunkt in meinem Leben, wir haben soviel Spaß zusammen gehabt, schade das du mich bzw. uns alle die dir nahe standen durch deinen Unfall alleine lässt.


ICH WERDE DICH NIE IN MEINEM HERZEN VERGESSEN MEIN FREUND DU BIST DER BESTE!!!!! DEIN ULI.

Name: Rocco aus Neuenkirchen
Datum: 28.10.2005

 

mein Beileid und meine Anteilnahme an die ganze Familie

Mit Schrecken musste ich erfahren, dass dies Schlimme eingetreten ist.Man kann es nicht verstehen.Leider konnte ich nicht zur Feierstunde kommen,da ich die ganze Woche beruflich unterwegs bin.

Aber Dennis glaube mir,

wenn unsere Freundschaft einen Weg zum Himmel fände,und die Erinnerungen zu Stufen würden. Ich würde diese hinaufsteigen um Dich zurückzuholen.

Du bist nicht mehr da,wo Du warst,aber Du bist überall wo wir sind.

Ruhe in Frieden!

Dein Freund und Feuerwehrkamerad Rocco

Name: Fam.Günter & Kerstin Grille sowie Rocco, Melanie und Lysann
Datum: 27.10.2005

 

Dies kann man nicht mit Worten ausdrücken.

Wir waren alle zutiefst erschüttert,zu erfahren, was in der Nacht geschah.Zumal wir noch beim Nachtmarsch der Feuerwehren zusammen sprachen.


Dir Dennis,

es war so kurz Dein Leben,
an Müh und Arbeit, Sorg und Last.
Wer Dich gekannt wird Zeugnis geben,
wie fleißig Du geschaffen hast.

Ruhe sanft und schlaf in Frieden,
hab tausend Dank für Deine Müh,
wenn Du auch bist von uns geschieden,
in unserem Herzen stirbst Du nie!

Ruhe in Frieden,wir werden Dich nicht vergessen. Du wirst immer bei uns sein.

Deine Dir sehr eng stehenden Freunde

Günter und Kerstin
sowie Kinder Rocco, Melanie und Lysann

Name: Melanie und Lysann Grille
Datum: 27.10.2005

 

Uns fehlen die Worte.

Du warst der beste Freund,der uns nach unserem schweren Autounfall im Juni 2003 immer wieder neuen Lebensmut gab.

Dear Dennis,

Du warst ein Mensch,doch unser bester Freund und diese Freundschaft,die nun um Dich weint.
Es tut so weh,uns fehlt jedes Wort. Du bist nicht mehr hier,für immer fort.
Nie wieder wird alles so, wie es einmal war. Wir sind traurig,dass es so um Dich geschah.
Wir wollten Dir noch so vieles sagen, jetzt werden wir Dich Dennis, immer in unserem Herzen tragen.
Wir hoffen, Du bist an einem Ort,an dem es Dir gefällt und unsere Gedanken weiterhin zusammen hällt.
Du kamst auf einer schlimmen Art und Weise um Leben, unser Herz wird immer weiter für Dich beben.
Wir sehen Nachts die Sterne und sehen Dich,wir spüren den Wind und denken an Dich!

Im Stillen nahmen wir heute Abschied.

Lebe wohl, Dennis wir vergessen Dich nicht.

Deine besten Freunde aus Neuenkirchen Melanie, Lysann und Rocco

Name: melanie grille
Datum: 27.10.2005

 

LIEBER DENNIS,
ICH WOLLTES ES NICHT WAHR HABEN, WO ICH ES ERFAHREN HABE VON DEINEM VERKEHRSUNFALL.
MIR TUT DER GEDANKE WEH, BZW. WENN ICH AN DICH DENKE. ICH MÖCHTE MICH BEI DIR AUCH BEDANKEN, DU WARST EINER VON WENIGEN

Name: melanie grille
Datum: 27.10.2005

 

ich weiss, nicht was ich schreiben soll. es tut mir weh, zusehen, einen so guten freund verloren zuhaben. ich hatte mit ihm viel spass(feuerwehr sowie auch in unserer freundschaft) DENNIS, DU WIRST MIR SOWIE MEINER FAMILIE FEHLEN. weil du warst einer von wenigen die mich verstanden und du hast mich so akzeptiert wie ich war und jetzt wie ich bin. DANKE.
werde dich NIE vergessen. deine melanie aus neuenkirchen.
( ich werde jeden tag an dich denken)

Zur Gedenkanzeige

1   |   2      »